Wieder zu Hause

Da habe ich doch tatsächlich alle hinters Licht geführt! Natürlich bin ich schon am Freitag zurück nach Potsdam geflogen. Ich konnte doch meine liebe Kristin ihren Geburtstag nicht ohne mich feiern lassen!Die Freude war groß, ein paar Tränchen sind auch gekullert!

Und da ich mich immer noch mitten im Backwahn befinde habe ich es mir nicht nehmen lassen zum heutigen Kaffeekränzchen auch etwas Feines beizusteuern!

Bild

Tarte au citron avec menthe

Bild

Tartelettes au citron

BildBild

Am Dienstag hat das schöne Laissez-faire ein Ende..

Ich hoffe allerdings sehr, daß ich Euch hin und wieder von meinen Erfolgen und bestimmt auch Misserfolgen aus meiner kleinen Küche berichten werde…

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Wieder zu Hause

  1. Jippi, endlich nicht nur das Display ansabbern! Und ich kannn berichten, was für alle keine Überraschung ist, es ist genau so lecker wie es aussieht. Dankeschön Steffi!

  2. Na das ist doch mal ein guter Abschluss! Bin mir sicher, daß Mama sich auch soooo doll gefreut hat. Dein Ausflug war für uns alle interessant und lustig. Manchmal sicher mehr, als für dich. Dafür hattest du ja (nebenbei) den Genuss! Lieb Grüße von veronika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s