Zehn Gründe…

…wirklich nervös zu werden!

Da ich heute morgen so schön früh wach war und jetzt noch ein bißchen Zeit habe bevor Irene kommt, dachte ich , ich zeige euch mal den Grund für meine Schlaflosigkeit! Hier sind unsere  zehn prüfungsrelevanten Kuchen. Jeder mit seinem ganz individuellen Pferdefuß:

 

Der Saint-Honoré

Foto0297 (Kopie)

Risiken: klebriger Mürbeteig, zu dünner Brandteig, verbranntes Karamel, Butter anstelle von Creme Chantilly

Cake aux fruits und Madeleines

 

Foto0303 (Kopie)

Risiken: wenn die Madeleines kein „Köpfchen“ bekommen, kannste einpacken!

 

Chaussons aux pommes und Palmiers

 

DSCI3063 (Kopie)

Risiken: Blätterteig, no comment!

Gateau basque

 

DSCI3075 (Kopie)

Risiken: mein persönliches Highlight was Klebrigkeit angeht!

Palets aux raisins und Batons de maréchaux

 

DSCI3216 (2) (Kopie)

Risiken: eigentlich keine, wenn man in der Lage ist jedem dieser fiesen Viechern die exat gleiche Größe zu geben!

 

Dacquoise

 

DSCI3241 (Kopie)

Risiken: den würde ich fast am liebsten machen, wenn da nicht die 8 Eiweiß wären, welche sehr steif geschlagen werden wollen!

Moka

 

DSCI3335 (Kopie)

Risiken: verdammt viel Arbeit und gemeine Deko, verspricht großen Spaß die Deko mit zitternden Händen zu machen!

 

Tartelettes à l’orange et au chocolate

DSCI3394 (Kopie)

Risiken: kriege das Rezept für den Teig einfach nicht in meinen Schädel, keine Ahnung warum!

Mogador

 

DSCI3534 (2) (Kopie)

Risiken: viel, viel Vorbereitung. Könnte knapp werden in der vorgegebenen Zeit!

Pithiever und Sacristains

 

DSCI3570 (Kopie)

Risiken: juhu nochmal Blätterteig, alles Sadisten in der Schule!

So, das wärs! Ich hoffe, ich werde jetzt nicht strafrechtlich verfolgt, wegen Ausplaudern von Schulinterna! Hm, wundern würde es mich nicht!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

A bientôt

Eure Steffi

Advertisements

3 Kommentare zu “Zehn Gründe…

  1. Ach, mein liebes Schwesterlein das schaffst du schon.
    Spicker auf die Hand schreiben funktioniert ja leider nicht. 🙂
    Ich könnte wetten, dass man dich im Schlaf anstuppsen kann und du alle Rezepte singen kannst.
    Genieße die Tage mit dem Poy! LG an euch beide.

  2. Alle meine Daumen sind gedrückt und die Gedanken bei Dir und Deiner Prüfung… Viel Erfolg und Grüße ans Poy

  3. Hallo Steffi! Denk an dich morgen und die Daumen werden ganz feste gedrückt in der Lausitz!! Liebe grüße aus Cottbus, natürlich auch an Heike!! Eva
    🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s